27.Oct.2011 Startschuss zum Shift-Festival

Feierlich wurde soeben die 5. Auflage des Shift-Festivals eröffnet. Wie wir den diversen Ansprachen entnehmen können, dürfen wir uns auf klangvolle Tage freuen, an denen uns gegen die 100 Künstler im Rahmen des Mottos “Of Birds and Wires” die Beziehungen zwischen Stimme, Körper und Technologie näher bringen werden. Das Shift-Festival soll auch dazu dienen, dem “Kunst-Guantanamo” Dreispitz, wie es Beat von Wartburg, Leiter Abteilung Kunst der Christoph Merian Stiftung, liebevoll nennt, künstlerische Impulse zu versetzen, damit das Areal in den kommenden Jahren zu einem kulturell relevanten Standpunkt avanciert. Doch wollen wir für den Moment nicht zu sehr in Zukunft blicken und geniessen, was das Shift-Festival 2011 zu bieten hat.

Comments Off