29.Oct.2011 Dr. Jekyll and Mr. Hyde

Interaktivität gibt es für den Besucher vom Shift im Ismar@Shift Gebäude neben dem Shift Club.

„Jekyll and Hyde“ zum Beispiel verführt, wie der Name des Kunstwerkes bereits verrät, in die Welt von Dr. Jekyll und Mr. Hyde. Die Geschichte wird anhand eines kleinen Büchleins erzählt das auf einem Schreibtisch liegt. Hinter dem Büchlein steht ein Monitor von welchem eine Web-Kamera das Geschehen der Oberfläche des Tisches filmt.

Das interessante am Projekt ist, dass sobald eine Seite umgedreht wird, die Geschichte von Jekyll and Hyde auf dem Bildschirm in Form von Video erzählt wird.

Eine Mischung aus Video und Text. Zwei sehr für unsere Gesellschaft beeinflussende Medien werden hier miteinander kombiniert und verbunden. Das Buch und der Film. Interessant ist aber vor allem, dass beide Medien in diesem Fall miteinander agieren. Also nicht das Buch zum Film oder der Film zum Buch, sondern das Buch mit dem Film oder der Film mit dem Buch.

Comments Off