Archive for the "Schaulager" Category

30.Oct.2011 Magie und Aufklärung // Zum Ende ein Blick nach vorne auf die Geschichte der Sprechmaschine

„On Birds and Wires. Stimmen unter Strom“. Drei Tage lang ging es beim Shift Festival um die verfremdete, veränderte, die körperlose Stimme. Am Sonntag, kurz vor Ende des Festivals, liefert Brigitte Felderer im Schaulager noch mal einen historischen Blick auf die Stimme. Aber es war ein Blick zurück in die Zukunft der Medienwissenschaft. Der Blick [...]

Comments Off

29.Oct.2011 SHOUM SHOUM LEJDI O LAU

SHOUM SHOUM LEJDI O LAU PIZAT T PIZAT DIU VAN KAMAN Der Blogger hat  nicht etwa, wie man aufgrund des irritierenden Titels meinen könnte, soeben seinen Verstand verloren, sondern kommt gerade zurück vom Screening  “Wenn des Tages laute Stimmen nicht schweigen”. Nadia Schneider Willen präsentierte eine Reihe von Kurzfilmen, welche den Fokus darauf legen, dass [...]

Comments Off

28.Oct.2011 Screening – Die Stimme aus dem Off

„Bilder bekommen Bedeutung erst durch die Sprache“ sagt Sandra Naumann, freie Kuratorin und Medienwissenschaftlerin aus Berlin, und belegt dies sogleich mit einer Auswahl an Kurzfilmen, welche sich alle dem Mittel der Off-Stimme bedienen. So etwa Peter Kubelkas „Unsere Afrikareise“ (1966), welches als Ausgangspunkt ein herkömmliches Ferienvideo zu Grunde liegt. Kubelka nahm jedoch die Mühe auf [...]

Comments Off