Archive for the "Uncategorized" Category

01.Nov.2011 Thank you!

Bloggers cannot talk, they can only write. So let Siri do the job!

Comments Off

30.Oct.2011 Magie und Aufklärung // Zum Ende ein Blick nach vorne auf die Geschichte der Sprechmaschine

„On Birds and Wires. Stimmen unter Strom“. Drei Tage lang ging es beim Shift Festival um die verfremdete, veränderte, die körperlose Stimme. Am Sonntag, kurz vor Ende des Festivals, liefert Brigitte Felderer im Schaulager noch mal einen historischen Blick auf die Stimme. Aber es war ein Blick zurück in die Zukunft der Medienwissenschaft. Der Blick [...]

Comments Off

“Zur Bildlichkeit des Sprechens”

Im Rahmen der “Shift @ Schaulager”-Vorträge sprach heute Friedrich Tietjen “Zur Bildlichkeit des Sprechens”. Wir haben den Vortrag inklusive Fragen aufgenommen: Shift 2011 Tietjen Lecture

Comments Off

Im Störfeuer der Störgeräusche. Natürlich mit Dave Tompkins.

Die Installation von Selina Frölicher und Micha Bietenhader “300 Hz bis 3.4 kHz (2011)” für sich alleine ist schon eine schöne Arbeit zum Thema “Stimme/Störung”. Einige Duzend nackte Lautsprecher jeglicher Form hängen in einem Container und geben im unterschiedlichen Rhythmus Geräusche ab. Was wir dort hören sind die Störgeräusche, die in unserer Telefonkommunikation ausgesondert und [...]

Comments Off

our master’s voice

  Er sieht gefährlicher aus, als er ist… DANKE  für die Hilfe, Verpflegung und anregende Kritik!              

28.Oct.2011 Auf ein Wort – die interaktive Sprechmaschine

Die Installation erinnert an eine überdimensionierte Radioantenne. Tatsächlich verbirgt sich dahinter aber eine Sprechmaschine. Michael Markert bezeichnet sein Objekt als „voice-to-pological interface for gestural navigation in linguistic space“, ein bezeichnender Name. Sinn und Zweck der Installation ist die Lautgenerierung mittels den Händen, bzw. die Kontrolle einer künstlichen Stimme. Wie sich beim Selbsttest jedoch gezeigt hat, [...]

Comments Off

27.Oct.2011 Powervoller zweiter Auftakt von Rico Loop

Rico Loop- der Name ist Programm. So arbeitet er vor allem mit seiner eigenen geloopten Stimme und Geräuschen. Der Live DJ lieferte mit seiner Performance einen fulminanten zweiten Auftakt des diesjährigen Shift-Festivals. Doch von Anfang: Ohne viele Worte zu verlieren legte Loop gleich richtig los. Auf seinem Pult ein kaltes Bier und eine doch eher [...]

Comments Off

Startschuss zum Shift-Festival

Feierlich wurde soeben die 5. Auflage des Shift-Festivals eröffnet. Wie wir den diversen Ansprachen entnehmen können, dürfen wir uns auf klangvolle Tage freuen, an denen uns gegen die 100 Künstler im Rahmen des Mottos “Of Birds and Wires” die Beziehungen zwischen Stimme, Körper und Technologie näher bringen werden. Das Shift-Festival soll auch dazu dienen, dem [...]

Comments Off

uhrzeiger ade

Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sind Geschichte, die Zeit der eckig leuchtenden Ziffern ist vorbei – jetzt gibt’s qrtime. Total diskret, schön abstrakt, zugleich unterhaltend wie ein frühes Computerspiel. Nur, wieviele Stunden bleiben nun noch bis zur Shift-Eröffnung?  

Comments Off

25.Oct.2011 Shift 2011: Der Countdown läuft

Untitled from Shift Festival on Vimeo. Und die Vorbereitungsarbeiten laufen auf Hochtouren.

Comments Off